ANFAHRT

Am südlichen Fuße der Ahrensfelder Berge, nahe des Zugangs zum Wuhlewanderweg an der Landsberger Allee, befindet sich der Startpunkt von 114 ÜBER MARZAHN. Dieser wird durch einen zentralen Infostand direkt neben dem Fasanenpfuhl zusätzlich gekennzeichnet.

Tram/Bus

Tramlinien M6 und 18 oder Buslinien X54 und 197 bis zur Haltestelle »Betriebshof Marzahn« nehmen, von dort nach Norden Richtung Landsberger Allee laufen, die Ringenwalder Straße überqueren. Nach ca. 200 Metern links durch das Tor auf den Wuhlewanderweg abbiegen und geradeaus über eine kleine Brücke laufen. Direkt hinter der Brücke befindet sich unser Infostand. Von der Haltestelle sind es ca. 5 Minuten zu Fuß.

Auto

Über die Landsberger Allee:
Von der Landsberger Allee dann links in die Ringenwalder Straße abbiegen und dem Straßenverlauf nach rechts bis zum Ende der Straße folgen. Von dort sind es noch ca. 300 Meter bis zum Fuße der Ahrensfelder Berge, wo sich unweit des Fasanenpfuhls unser Infostand befindet.

Über die Frankfurter Allee, B1/B5 und Blumenberges Damm:
Von der Frankfurter Allee weiter auf Alt-Friedrichsfelde/B1/B5 fahren und beim Blumenberger Damm links abbiegen. Von dort rechts auf die Landsberger Allee abbiegen und danach weiter wie oben beschrieben.

Barrierefreiheit

Das Festivalgelände ist nur teilweise barrierefrei. Der Aufstieg zum Festivalgelände dauert zu Fuß ca. 15 Minuten. Ausgewiesene Wege bestehen aus Schotter, Teilstrecken sind uneben und teilweise steinig. Das obere Plateau des Berges (Festivalgelände) besteht aus Rasenflächen, die teilweise uneben sind. Während des gesamten Festivals steht ein Auto zum Transport beeinträchtigter Personen bereit. Sprich bitte unser Team vom Counter an, dass am Fuße des Berges einen Transport für Dich nach oben auf das Festivalgelände organisieren wird. Rollstuhlfahrer*innen bitten wir vorab, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir gemeinsam Lösungen finden können, wie eine gelungene Teilhabe gelingen kann.